Pubblicazioni

2017

Engl, Richard: Religionskonflikt im Protostaat? Die Deportation der Muslime Siziliens durch Kaiser Friedrich II. (1223-1246/7), in: Erzwungene Exile. Umsiedlung und Vertreibung in der Vormoderne (500 bis 1850), hg. von Thomas Ertl, Frankfurt a.M. / New York 2017, S. 81-106.

Matheus, Michael [u. a.] [Hg.]: Die Päpste der Renaissance. Politik, Kunst und Musik,  (Die Päpste 2) Regensburg 2017.

Matheus, Michael: "Das Renaissancepapsttum: Forschungsstand und Perspektiven", in: Die Päpste der Renaissance. Politik, Kunst und Musik, hg. von Michael Matheus u. a., (Die Päpste 2), Regensburg 2017, S. 13-23.

Matheus, Michael: "Papst- und Romkritik in der Renaissance", in: Die Päpste der Renaissance. Politik, Kunst und Musik, hg. von Michael Matheus u. a., (Die Päpste 2), Regensburg 2017, S. 301-352.

Matheus, Michael: Das Renaissancepapsttum im Kontext struktureller Entwicklungen, in: Die Päpste und ihr Amt zwischen Einheit und Vielheit der Kirche. Theologische Fragen in historischer Perspektive, hg. von Stefan Weinfurter u.a. (Die Päpste 4), Regensburg 2017, S. 73-101.

Schmitz-Esser, Romedio [u. a.] [Hg]: Venedig als Bühne. Organisation, Inszenierung und Wahrnehmung europäischer Herrscherbesuche, (Studi. Schriften des Deutschen Studienzentrums in Venedig, Neue Folge 15), Regensburg 2017. Schriftenreihe herausgegeben von Michael Matheus.

Schnettger, Matthias: "La pequena república y las grandes potencias: Génova entre Francia y el Imperio durante el siglo XVIII", in: Repúblicas y republicanismo en la Europa Moderna (siglos XVI-XVIII), hg. von Manuel Herrero Sánchez, Madrid 2017, S. 417-432.

Schnettger, Matthias: "Im Schatten des Risorgimento. Die Napoleonischen Kriege in der italienischen Erinnerung", in: Die Napoleonischen Kriege in der europäischen Erinnerung, hg. von Caroline Klausing und Verena von Wiczlinski (Mainzer Historische Kulturwissenschaften 30), Bielefeld 2017, S.191-212.

Schnettger, Matthias: "Ansprüche und Realitäten. Das Papsttum in der Zeit Clemens’ XI.", in: Prinzen auf Reisen. Die Italienreise von Kurprinz Karl Albrecht 1715/16 im politisch-kulturellen Kontext, hg. von Andrea Zedler und Jörg Zedler (Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte 86), Köln/Weimar/Wien 2017, S. 213-236.

Scholler, Dietrich: "Überlegungen zur Poetik der Traumgrenze in Petrarcas Canzoniere", in: Romanistische Grenzgänge: Gender, Didaktik Literatur, Sprache. hg. von Victoria Del Valle Luque/ Victoria Koch  Stuttgart: ibidem 2017, S. 225-241.

Taddei, Elena / Schnettger, Matthias / Rebitsch, Robert (Hg.): „Reichsitalien“ in Mittelalter und Neuzeit / „Feudi imperiali italiani“ nel Medioevo e nell’Età Moderna, (Innsbrucker Historische Studien 31) Innsbruck u. a. 2017. Darin: „Einleitung“, S. 11-14; „Zwei Ehen und ihre Folgen: Die beiden Kaiserinnen aus dem Haus Gonzaga zwischen Italien und dem Reich“, S. 113-130.

 

2016

Forster, Peter / Oy-Marra, Elisabeth / Damm, Heiko: Caravaggios Erben. Barock in Neapel, hg. für das Museum Wiesbaden, [Katalog der Ausstellung: Wiesbaden 14. Oktober 2016. -12. Februar 2017], München: Hirmer 2016.

Meine, Sabine [u. a.] [Hg.]: Musik und Vergnügen am Hohen Ufer. Fest- und Kulturtransfer zwischen Hannover und Venedig in der Frühen Neuzeit. (Studi. Schriften des Deutschen Studienzentrums in Venedig, Neue Folge 15), Regensburg 2016. Schriftenreihe herausgegeben von Michael Matheus.

Matheus, Michael:“ Transformazioni strutturali nell'economia vitivinicola europea e nel consumo di vino nel tardo Medioevo“, in: Oeconomica. Studi in onore di Luciano Palermo, a cura di A. Fara e altri, Viterbo 2016, pp. 149-170.

Oy-Marra, Elisabeth: "Vorsicht! Amor schießt auf den Betrachter. Guercinos Mars und Venus als handelndes Bild“, in: Das Entgegenkommende Denken, hg. von franz Engel und Sabine Marienberg [Actus et Imago. Berliner Schriften für Bildakt-Forschung und Verkörperungsphilosophie, hg. von Horst Bredekamp und Jürgen Trabant, Bd. XV], Berlin 2016, S. 181-200.

Oy-Marra, Elisabeth: “‘Arcadia‘ nella pittura del seicento“, in: Musikalische Eliten und Aristokratie um 1700, hg. von Bernd Over und Klaus Pietschmann, Mainz 2016.

Oy-Marra, Elisabeth: “pittore di molto sapere”. Giovanni Lanfrancos neapolitanische Fresken zwischen Ordenspropaganga und künstlerischer Selbstinszenierung, in: Katalog der Ausstellung: Caravaggios Erben. Barock in Neapel, hg. von Peter Forster, Elisabeth Oy-Marra und Heiko Damm für das Museum Wiesbaden, [Wiesbaden 14. Oktober 2016. -12. Februar 2017], München: Hirmer 2016, S. 111-127.

Oy-Marra, Elisabeth: “‘paiono di mano di una pittrice e d’una donna‘. Zum Genderdiskurs in den Viten Belloris“, in: Frauen und Päpste. Zur Konstruktion von Weiblichkeit in Kunst und Uranistik des römischen Seicento, hg. Von Eckhard Leuschner und Iris Wenderholm, Berlin / Boston: Walter De Gruyter, 2016, S. 253-264.

Oy-Marra, Elisabeth: „Arbeiten an Vasaris terza età: Belloris moderne Künstler und ihre Leitbilder“, in: Paradigma Vasari. Rezeption, Kritik, Perspektiven [Florenz, Kunsthistorisches Institut (MPI), 14.-16. Februar 2014], hg. von Alessandro Nova und Fabian Jonietz, Venzia: Marsilio 2016, S. 183-192.

Pfotenhauer, Bettina: Nürnberg und Venedig im Austausch. Menschen, Güter und Wissen an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit (Studi. Schriften des Deutschen Studienzentrums in Venedig, Neue Folge 14), Regensburg 2016. Schriftenreihe herausgegeben von Michael Matheus.

Schneidmüller, Bernd / Stefan Weinfurter / Michael Matheus / Alfried Wieczorek [Hg.]: Die Päpste. Amt und Herrschaft in Antike, Mittelalter und Renaissance, Regensburg 2016.

Schnettger, Matthias: „Sauberer Krieg“ oder Katastrophe. Der Sacco di Mantova (1630) in zeitgenössischen Darstellungen“, in: Kriegserfahrungen erzählen. Geschichts- und literaturwissenschaftliche Perspektiven, hg. von Jörg Rogge, (Mainzer Historische Kulturwissenschaften 37) Bielefeld 2016, S. 107-133.

Schnettger, Matthias: „Die Grenzen der Freiheit. Die Republik Genua und ihre königlichen Beschützer in der Frühen Neuzeit“, in: Protegierte und Protektoren. Asymmetrische politische Beziehungen zwischen Partnerschaft und Dominanz (16. bis frühes 20. Jahrhundert), hg. von Tilman Haug, Nadir Weber und Christian Windler, (Externa 9) Köln u. a. 2016, S. 89-106.

Schnettger, Matthias: „Die Kaiserinnen aus dem Haus Gonzaga: Eleonora die Ältere und Eleonora die Jüngere“, in: Nur die Frau des Kaisers? Kaiserinnen in der Frühen Neuzeit, hg. von Bettina Braun, Katrin Keller und Matthias Schnettger, (Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 64) Wien 2016, S. 117-140.

Scholler, Dietrich: Transitorische Texte. Hypertextuelle Sinnbildung in der italienischen und französischen Literatur. Göttingen 2016. (= Romanica. Mainzer Studien zur romanischen Literatur- und Kulturwissenschaft, 2).

Scholler, Dietrich: „Wege und Formen der Mediensatire am Beispiel des Portals Le Gorafi“, in: Das digitalisierte Subjekt. Grenzbereiche zwischen Fiktion und Alltagswirklichkeit, hg. von Kreknin, Innokentij / Marquardt, Chantal, Sonderausgabe # 1 von Textpraxis. Digitales Journal für Philologie (2.2016), S. 95-106. [www.textpraxis.net]

Scholler, Dietrich: „Marinos bukolische Stellvertreter zwischen Selbstautorisierung und Selbstverlust“, in: Bukoliasmos. Antike Hirtendichtung und neuzeitliche Transformationen, hg. von Weiss, Irene M. / Seng, Helmut, Würzburg 2016, S. 145-169.

 

2015

Becker, Sebastian: Dynastische Politik und Legitimationsstrategien der Della Rovere. Potenziale und Grenzen der Herzöge von Urbino (1508-1631) (Bibliothek des Deutschen Historischen Institutes in Rom 129), Berlin / Boston 2015.

Clemens, Lukas / Matheus, Michael / Muntoni, Italo M. [u. a.]: „Bischofssitz und muslimische Adelsresidenz“, in: Archäologie in Deutschland 4 (2015), S. 54-57.

Matheus, Michael / Stefan Heid [Hg.]: Orte der Zuflucht und personeller Netzwerke, (Römische Quartalschrift für christliche Altertumskunde und Kirchengeschichte, Supplementband 63), Freiburg im Breisgau u. a. 2015. Präsentation an Papst Franziskus: Foto 1, Foto 2.

Matheus, Michael: Germania in Italia. L'incontro di storici nel contesto internazionale, a cura di Gerhard Kuck, Roma 2015.

May, Jan / Sabine Meine [Hg.]: Der Deutsche Pavillon. Ein Jahrhundert nationaler Repräsentation auf der Internationalen Kunstaustellung "La Biennale di Venezia" 1912–2012 (Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig/Centro Tedesco di Studi Veneziani, Neue Folge 13), Regensburg 2015. Schriftenreihe herausgegeben von Michael Matheus.

Oy-Marra, Elisabeth: „Correggio in Germania: Quadri e concetti in trasferta“, in: Riflessi del collezionismo tra bilanci critici e nuovi contributi, hg. von Giovanna Perini Folesani und Anna Maria Ambrosini Massari, Florenz 2015, S. 57-69.

Oy-Marra, Elisabeth: „Der Tod des Künstlers und die Kontinuität der Kunst. Körperliche Grenzen im Spiegel historiographischer Konzepte“, erscheint in: Grenzerfahrungen, hg. von  Achim Landwehr [Studia Humanoria. Düsseldorfer Studien zu Mittelalter und renaissance, hg. von Ricarda Bauschke –Hartung u.a., Bd. 48], Düsseldorf 2015, S. 119-144.

Oy-Marra, Elisabeth: “Changing Historical Perspectives? Giovan Pietro Bellori and the Middle Ages in Rome”, in: Remembering the Middle Ages in Early Modern Italy, hg. von Lorenzo Pericolo und  Jessica  N. Richardson Turnhout 2015, S. 247- 256.

Oy-Marra, Elisabeth: „Leitbilder, Lehrer, Konkurrenten. Sandrarts Lanfranco-Vita und die Schule der Carracci“, in: „Aus aller Herren Länder“. Die Künstler der Teutschen Academie von Joachim von Sandrart, hg. von Susanne Meurer, Anna Schreurs-Morét, Lucia Simonato, Turnhout [Brepols] 2015 (2016).

Schnettger, Matthias: „Leibniz’ Italienbild und die Bedeutung Italiens für die Geschichte und Politik des Welfenhauses“, in: Umwelt und Weltgestaltung. Leibniz’ politisches Denken in seiner Zeit, hg. von Friedrich Beiderbeck u. a., (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Beiheft 105: Abteilung für Abendländische Religionsgeschichte) Göttingen 2015, S. 527-550.

Schnettger, Matthias: „Imperii Germanici Ius ac Possessio in Genua Ligustica. Heinrich Christian von Senckenberg und die Reichsrechte in Ligurien“, in: Die Anatomie frühneuzeitlicher Imperien. Herrschaftsmanagement jenseits von Staat und Nation: Institutionen, Personal und Techniken, hg. von Stephan Wendehorst, (Bibliothek Altes Reich 5) Berlin u. a. 2015, S. 281-301.

Schnettger, Matthias: „Karl Otmar von Aretin und die transalpine Erweiterung der Reichsgeschichte: Die Entdeckung Reichsitaliens“, in: Karl Otmar von Aretin. Historiker und Zeitgenosse, hg. von Christof Dipper und Jens Ivo Engels, Frankfurt am Main 2015, S. 129-148.

Scholler, Dietrich: „Piemontesische Konfessionen: Alfieris Vita zwischen Heteronomie, Heroisierung und Autoparodie“, in: Planet Rousseau. Zur heteronomen Genealogie der Moderne, hg. von Leopold, Stephan / Poppenberg, Gerhard, Paderborn 2015, S. 235-244.

Silanos, Pietro / Sprenger, Kai-Michael : La distruzione di Milano (1162). Un luogo di memorie, (Ordines 2) Milano 2015.

 

2014

Engl, Richard: „Das Ende muslimischen Lebens im mittelalterlichen Süditalien. Netzwerkanalytische Überlegungen zu einer hundertjährigen Forschungsfrage“, in: Gesellschaftliche Umbrüche und religiöse Netzwerke. Analysen von der Antike bis zur Gegenwart, hg. von Daniel Bauerfeld / Lukas Clemens (Sozialtheorie), Bielefeld 2014, S. 119-154.

Rezension: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 2. April 2014.

Matheus, Michael: „Studiare nelle università del Medioevo“, in: I giovani nel medioevo. Ideali e pratiche di vita. Atti del convegno di studio svoltosi in occasione della XXIV edizione del premio internazionale Ascoli Piceno (Ascoli Piceno, Palazzo dei Capitani, 29 novembre - 1 dicembre 2012), a cura di Isa L. Sanfilippo / Antonio Rigon, Roma 2014, pp. 189-207.

Marrocchi, Mario: Monaci scrittori. San Salvatore al monte Amiata tra Impero e Papato (secoli VIII-XIII) (Reti Medievali E-Book 18), Firenze 2014. Abschluss eines Projekts mit Michael Matheus und Gebriella Piccinni.

Oy-Marra, Elisabeth, Bernstorff, Marieke von und Keazor, Henry: Begrifflichkeit, Konzepte, Definitionen: Schreiben über Kunst und ihre Medien in Giovan Pietro Belloris, [culturæ Bd. 8, hg. von Kirsten Dickhaut und Jörn Steigerwald] Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2014.

Oy-Marra, Elisabeth: “Making the ‘idea’ visible: Drawing as an epistemological medium in Bellori's Lives”, in: Art Theory as Visual Epistemology, hg. von  Harald Klinke [Cambridge Scolars Publishing] 2014.

Oy-Marra, Elisabeth: „Phébus / Apollon – Le Bernin, Poussin et Carlo Maratta”, in: Papers on French Seventeenth Century Literature XLI, No. 80 (2014), S. 143-164.

Oy-Marra, Elisabeth, Bernstorff, Marieke von und Keazor, Henry: „Einleitung“, in: dies.: Begrifflichkeit, Konzepte, Definitionen: Schreiben über Kunst und ihre Medien in Giovan Pietro Belloris, [culturæ 8, hg. von Kirsten Dickhaut und Jörn Steigerwald] Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2014, S. 1-19.

Oy-Marra, Elisabeth: „Maskierung einer Malerin. Die Selbstporträts der Artemisia Gentileschi“, in: Maske, Maskerade und die Kunst der Verstellung vom Barock bis zur Moderne, hg. von Christiane Kruse [Wolffenbütteler Arbeitskreis für Barockforschung, Bd. 52], Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2014, S. 151-172.

Schnettger, Matthias: „Die wehrhafte Minerva. Beobachtungen zur Selbstdarstellung von Regentinnen im 17. Jahrhundert“, in: Die Inszenierung der heroischen Monarchie. Frühneuzeitliches Königtum zwischen ritterlichem Erbe und militärischer Herausforderung, hg. von Martin Wrede, (Historische Zeitschrift, Beiheft N.F. 62) München 2014, S. 216-235.

Schnettger, Matthias: „Henry the Lion – Enrico Leone. A Precious Memory Box of the House of Brunswick“, in: Memory Boxes. An Experimental Approach to Cultural Transfer in History, 1500-2000, hg. von Heta Aali u. a., (Mainzer Historische Kulturwissenschaften 22) Bielefeld 2014, S. 131-149.

Schnettger, Matthias: „La maison de Savoie et le Saint-Empire à l’époque moderne“, in: De Paris à Turin. Christine de France duchesse de Savoie, hg. von Giuliano Ferretti, Paris 2014, S. 121-140.

Schnettger, Matthias: „l Sacro Romano Impero e l’Italia: una relazione difficile“, in: Stato sabaudo e Sacro Romano Impero, hg. von Marco Bellabarba und Andrea Merlotti, (Annali dell’Istituto storico italo-germanico in Trento 92) Bologna 2014, S. 25-48.

Schnettger, Matthias: „Enrico Leone – oder: Wie kam Heinrich der Löwe auf die Opernbühne. Beobachtungen zur Repräsentation deutscher Fürstenhöfe um 1700“, in: MusikTheorie. Zeitschrift für Musikwissenschaft 29 ( 2014), S. 209-224.

Schnettger, Matthias: „Nostrum, nostrum est Romanum Imperium. La présence de Rome dans l’exercice du pouvoir du Saint-Empire romain germanique“, in: L’imperium Romanum en perspective. Les savoirs d’empire dans la République Romaine et leur héritage dans l’Europe médiévale et moderne, hg. von Julien Dubouloz u. a., Besançon 2014, S. 341-354.

Scholler, Dietrich: „Der Mythos der Passantin in der europäischen Literatur der Spätmoderne“, in: Vom Milieu zur Matrix. Die Stadt als Raum von Regierung und Erkenntnis im Frankreich der Moderne, hg. von Oster, Angela / Witthaus, Jan-Henrik, Freiburg 2014, S. 119-136.

Scholler, Dietrich: „Petrarca e l'anafora. Il macrotesto poetico come problema della traduzione“, in: Dichtung übersetzen: Werkstatterfahrungen und theoretische Beiträge / Traducir poesía: expreincias de taller y aportes teóricos, hg. von Weiss, Irene M., Würzburg: 2014, S. 133-144.

Scholler, Dietrich: „Verismus und Diskurskritik. Anmerkungen zu Luigi Capuanas Giacinta“, in: Anfänge vom Ende. Schreibweisen des Naturalismus in der Romania, hg. von Schneider, Lars / Xuan, Jing, Paderborn 2014, S. 285-302.

Scholler, Dietrich: „Inizi difficili – Das Incipit als Problemzone im italienischen Roman der Moderne“, in: Erschwerte Lektüren. Der literarische Text im 20. Jahrhundert als Herausforderung für den Leser, hg. von Kuhn, Helke / Nickel, Beatrice, Frankfurt am Main: 2014, S. 107-120.